Der Gewinner steht fest!

PreisUebergabeP2C2016Anlässlich der Messe parts2clean in Stuttgart veranstalteten wir erstmals ein Gewinnspiel.Als Preis winkte ein neues, innovatives LiquidSensProbe Messsystem zur Überwachung der Reinigerkonzentration.

Die Ziehung fand am letzten Messetag an unserem Ausstellungsstand statt. Herr Tappe von der Firma Phoenix Contact aus Blomberg kann sich über sein neues Messgerät freuen.

Wir gratulieren Herrn Tappe ganz herzlich!

Logo Parts2Clean

Parts2Clean 2016 – ein voller Erfolg!

Messestand_p2c2016Wir bedanken uns bei allen Besuchern an unserem Messestand anlässlich der parts2clean in Stuttgart, welche durch viele interessante Gespräche unseren Auftritt bereichert haben.

In den kommenden Tagen werden wir uns mit allen Kunden in Verbindung setzen, um die geknüpften Kontakte zu vertiefen.

Besonders die Vorstellung unseres LiquidSens Mobile als weltweit erstes mobiles Messsystem auf der Basis akustischer Oberflächenwellen zur Überwachung des Reinigungsbades war ein voller Erfolg.

Unser Dank gilt auch den Organisatoren, die den reibungslosen Ablauf, besonders während des Vortrags von Herrn Münch im Forum, ermöglicht haben. Nicht zu vergessen selbstverständlich die Arbeit unseres Entwicklerteams, welches permanent und mit Hochdruck daran arbeitet, Neues zu entwickeln und Bestehendes zu verbessern.

Premiere LiquidSens Mobile

Gesamtbild_sRGBSensAction erweitert die erfolgreiche LiquidSens-Produktfamilie. Dem etablierten Online-Messgerät wird dieses Jahr ein mobiles Gerät zu Seite gestellt, dass die stichprobenartige Überwachung von Reinigungsanlagen ermöglicht. Die Benutzerführung und die Speicherverwaltung wurden dabei speziell für die Überwachung mehrerer Reinigungsanlagen ausgelegt. Mittels RFID-Technologie ist dadurch die automatische Erkennung der Anlage und der eingesetzten Medien möglich.

Durch das innovative App-Konzept von SensAction – sprich der Anpassung des Messgeräts an die Messaufgabe mittels Medien-App – ist das Messgerät nicht nur bei Reinigungsanlagen einsetzbar. Vielmehr können an der gesamten Prozesskette flüssige Medien mit demselben Gerät überwacht werden, zum Beispiel Kühlschmierstoffe, Wärmebehandlungsmedien, Reiniger und Korrosionsschutzprodukte.

 

Logo Parts2Clean

Parts2Clean 2016

Auch dieses Jahr steht das Messehighlight im Mai/Juni auf dem Plan.

Auf der  Parts2Clean in Stuttgart wird SensAction auch in diesem Jahr stark vertreten sein. Es erwarten Sie zwei Neuheiten inklusive einer echten Weltpremiere.

Informieren Sie sich unter www.parts2clean.de und werfen Sie einen ersten Blick auf unsere Premiere:

LiquidSens Mobile

ZVO Oberflächentage 2015

Bereits zum 54 mal finden vom 23. bis 25. September in diesem Jahr die Oberflächentage des Zentralverbandes Oberflächentechnik e.V., kurz ZVO, statt. Tagungsort ist dieses Mal das Estrel Hotel in Berlin. Bislang haben sich mehr als 450 Teilnehmer, 65 Aussteller und über 70 Referenten angemeldet. Ein hochkarätiges Programm mit vielen praxisorientierten Vorträgen erwartet die Besucher.

In den letzten Jahren hat die den Kongress begleitende Industrieausstellung einen immer größeren Stellenwert erlangt. SensAction ist auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Ausstellungsstand vertreten. Zudem wird unser Vorstand Technik, Herr Michael Münch, eine Vortrag im Forum Bauteilreinigung halten. Dieser findet statt am 24.09.2015, 15:00 Uhr und trägt den Titel „Qualitätssichernde Prozessführung durch Regelung der Reiniger-Konzentration(en)“. Sie dürfen gespannt sein…

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier:

www.oberflaechentage.de

Erfolgreiche Reauditierung ISO 9001:2008

Die Einführung des Qualitätsmanagementssystems nach ISO 9001:2008 fand im Juni 2010 statt. Bereits zum fünften Mal wurde SensAction nun erfolgreich reauditiert. Durch die hohe Kundenorientierung und die hohen Qualitätsansprüche an die eigenen Produkte, verlief das Audit ohne Beanstandungen. SensAction AG ist für ein weiteres Jahr nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Download Zertifikat 2015 (PDF)

Dürr Ecoclean empfiehlt LiquidSens Ihren Kunden!

In der Ausgabe 10/2014 des JOT (Journal für Oberflächentechnik) berichtet Dürr Ecoclean – einer der führenden Hersteller von Reinigungsanlagen – über die gewonnenen Erkenntnisse mit dem Multimess-System LiquidSens.
Wir bedanken uns bei Dürr Ecoclean und freuen uns auf eine gute, enge und erfolgreiche Zusammenarbeit.

SensAction AG im Magazin PC & Industrie

Einen zweiseitigen Artikel über das innovative Mess-System LiquidSens, können interessierte Leser des Magazins PC & Industrie in der neuen Ausgabe finden. Platziert im Bereich „Einkaufsführer Messtechnik & Sensorik 2014“.

Der Artikel beschreibt die Vorteile von LiquidSens an den Beispielen von Bauteil-Reinigung und Überwachung von Kühlschmierstoffen. Des Weiteren wird das pyhsikalische Prinzip des Multisensors LiquidSens dem Leser äußerst präzise erläutert und anhand von Bildern verdeutlicht.

Ein sehr gelungener und informativer Artikel, der hoffentlich viele Leser des Magazins erreicht.

Download Artikel (PDF)

LiquidSens in der Ausstellung im CEC in Leonberg

Ein Exemplar des Multisensors “LiquidSens” steht nun in der Ausstellung des CEC in Leonberg. Die SensAction AG freut sich sehr über die Möglichkeit, das innovative Messsystem dort vorstellen zu dürfen.

Spezial-Information für die Flüssigkeits-Konzentrationsmessung in Industriereinigern

Galt bisher das Titrationsverfahren im Bereich der Konzentrationsmessung von Flüssigkeiten als das Maß aller Dinge, so bietet das LiquidSens-System der SensAction AG ein völlig neues Verfahren: Mittels akustischer Schallwellenmessung misst LiquidSens die Bestandteile von Industriereinigern nicht nur schneller, sondern auch extrem kostensparend!

Direkt in den Produktionsprozess integriert, misst und kontrolliert LiquidSens auch online. Unternehmen, die in großen Mengen produzieren, müssen im Fall des Falles keine ganzen Chargen mehr abschreiben. Überdies belegen sie in puncto Industriereiniger ihr umweltbewusstes Wirtschaften und erfüllen die Anforderungen an eine lückenlose Dokumentation zuverlässig und messbar. Weitergehende Informationen erhalten Sie in unserer Spezial-Broschüre zum Thema Industriereinger.